Druckkörper


Druckkörper
m
образец для испытания на сжатие

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Смотреть что такое "Druckkörper" в других словарях:

  • Druckkörper — bezeichnet: einen Fachbegriff aus der Drucktechnik, siehe Druckkörper (Drucktechnik) einen Fachbegriff aus dem technischen Bereich, siehe Druckkörper (Physik) die druckfeste Hülle beim U Boot Diese Seite ist eine Begri …   Deutsch Wikipedia

  • Druckkörper (Physik) — Unter einem Druckkörper versteht man im technisch/physikalischem Zusammenhang einen Hohlkörper, bei dem während des Betriebs eine Differenz zwischen Innen und Außendruck besteht. Wird ein bauartbedingter maximaler Druckunterschied überschritten,… …   Deutsch Wikipedia

  • U-Boot Klasse VII — VII Klasse U 995 in Laboe Geschichte Typ Jagd U Boote Einheiten Insgesamt 703 Nutzer …   Deutsch Wikipedia

  • U-Boot-Klasse VII — VII Klasse U 995 in Laboe Übersicht Typ Jagd U Boote Einheiten Insgesamt 703 Nutzer …   Deutsch Wikipedia

  • U-Boot-Klasse XXI — XXI Klasse Konstruktionszeichnung Übersicht Typ Zweihüllen Hochsee U Boot Einheiten insgesamt offiziell in Dienst: 118 Nutzer …   Deutsch Wikipedia

  • FNRS 2 — Bau und Dienstzeit Kiellegung: 1946 Stapellauf: Juni 1948 Schicksal: Außerdienststellung 1950, Druckkörper in der FNRS 3 weiterverwendet …   Deutsch Wikipedia

  • FNRS II — Bau und Dienstzeit Kiellegung: 1946 Stapellauf: Juni 1948 Schicksal: Außerdienststellung 1950, Druckkörper in der FNRS 3 weiterverwendet …   Deutsch Wikipedia

  • Regelzelle — USS Grayling 1909 Modernes konventionelles U Boot (Klasse 212) Ein U Boot (kurz für Unterseeboot; im …   Deutsch Wikipedia

  • Typhoon-Klasse — Projekt 941 Ein Projekt 941 Boot …   Deutsch Wikipedia

  • U-Boot — USS Grayling 1909 Russisches U Boot der Foxt …   Deutsch Wikipedia

  • U-Boot-Waffe — USS Grayling 1909 Modernes konventionelles U Boot (Klasse 212) Ein U Boot (kurz für Unterseeboot; im …   Deutsch Wikipedia